Instagram

Vom Haus in den Camper, vom Camper ins Flugzeug, vom Flugzeug in eine Homebase. Zumindest für die nächsten 4 1/2 Monate.

Wir mögen Canggu sehr. Es bietet die perfekte Mischung aus Action, Ruhe, international, lokal sowie Infrastruktur und Natur.
Wir möchten den Kindern die Möglichkeit geben Englisch zu lernen und sich mehr zu entfalten. Mit den schnellen Unterkunftswechsel und immer neuer Umgebung hatten sie da wenig Chancen.

Wir essen Wassermelone, haben Sand in den Haaren und in der Hose und genießen die Wärme.

Fühlt sich gerade genau so richtig für uns an.

Was sich aber gerade nicht so gut anfühlt ist der "Zwang" regelmäßig Posts rauszubringen. Ich habe viele Ideen aber dann die richtigen Worte zu finden fällt mir schwer.

Instagram und Facebook sind für uns tolle Plattformen um Kontakte zu knüpfen, unsere Reiseerinnerungen für uns zu dokumentieren und um sie mit dir zu teilen.

Und so soll es auch bleiben. Wenn mir nicht die richtigen Worte einfallen, dann ist es eben so. Es soll uns Spaß machen und kein Muss werden. Instagram ist nicht alles im Leben.

#bali #canggu #indonesien #weltreisemitkindern #weltreise #weltenbummler #reisen #reisenmitkindern #reisefamilie #reisentrotzcorona #reiseblog #travel #travelblog #travelfamily #instatravel #travelgram #instagram #gedanken #blockade #fernweh #lebenunterpalmen #fokus #selbstfürsorge #sandzwischendenzehen #sonnestrandundmeer #meerweh #digitalenomadenfamilie #digitalenomaden #arbeitenvonüberall