Make your own way

make your own way,
walk your own path

Diesen Satz sollte ich mir vor Augen halten wenn ich durch Instagram stöbere.

Ich bin oft neidisch auf die Erlebnisse, Fotos und Reiseziele von anderen und stelle dann unsere Entscheidungen in Frage. Möchte dann manchmal alles über den Haufen werfen und "auch so was haben". Das zieht meine Laune ziemlich runter und ich kann mich nicht mehr auf das Hier und Jetzt einlassen.

Wie blöd ist das eigentlich? Es ist doch unser Leben, es sind unsere Abenteuer und unsere Fotos. Unser eigener Weg. Und er ist wunderbar so wie er ist.