Griechenland

𝐸𝑠 𝑖𝑠𝑡 𝑤𝑖𝑒 𝑒𝑠 𝑖𝑠𝑡...

📍Griechenland

Kaum angekommen, schon waren wir kurz davor in den lockdown reinzurutschen. Und so richtig lockdown. Alles hat geschlossen, nur der Supermarkt ist zu erreichen. Das Haus darf man nur mit einem Formular mit 6 vorgegebenen Gründen verlassen. Verdammt.
Dabei sind wir extra nach Griechenland, weil wir dachten die Corona Situation in Europa sei dort noch entspannter... 🙈 Da waren wir wohl etwas zu blauäugig.

Allerdings sind wir trotz lockdown nicht in einen lockdown rein gerutscht.
Wir sind hier an einem wunderschönen Ort mit vielen anderen Reisefamilien und Pärchen. Manche sind auch alleine unterwegs.
Es wird gequatscht, gespielt, sich gegenseitig ausgeholfen. Die Kinder haben so viel Platz und Varianten zum Spielen in der Natur. Sie entdecken und besuchen alleine neue Freunde die ein paar Ecken weiter wohnen. Wir haben das Meer vor der Haustür. Den Wald im Hintergrund.
Sonnenenergie und Trinkwasser.
Der Bäcker kommt morgens vorbei und bringt Apfeltaschen, Brot und Milch.
Es gibt einen kleinen Shop mit Granatäpfel und Chutneys, einen mit Handmade Schmuck und einen der von Kindern geführt wird.
Hier wird Boxen, Yoga, Dreadlocks, Haareschneiden und Physiotherapy angeboten. Heute findet sogar ein Laternenumzug statt.
Wir und die Kinder haben schon Freunde gefunden, denen wir auf unserer Reise bestimmt wieder begegnen. Ein richtiges Dorf.

...𝑎𝑏𝑒𝑟 𝑒𝑠 𝑤𝑖𝑟𝑑 𝑤𝑎𝑠 𝑑𝑢 𝑑𝑎𝑟𝑎𝑢𝑠 𝑚𝑎𝑐ℎ𝑠𝑡.